Blätterteig-Herzen

by Antonia in


Love is in the air... love is all around me ❤
Am Sonntag ist wieder Valentinstag - die einen schimpfen auf den Kommerz aus den USA, aber ich sehe das eigentlich ganz entspannt: Das ist kein wichtiger Tag, da gibt es ja Tage, die einem Paar oder einer Freundschaft persönlich viel mehr bedeuten. Aber warum nicht den Valentinstag zum Anlass für eine kleine Aufmerksamkeit nehmen? Und weil Liebe durch den Magen geht, hier das passende Rezept!
 

Zutaten

(ergibt ~ 10 Herzen)
275g frischer Blätterteig
125g Quark
4 TL Marmelade
1 Ei
Puderzucker zum Bestäuben

Ich habe selbstgemacht Mirabellenmarmelade verwendet, aber am besten passt klassische ‘rote Marmelade’ (Erdbeere, Himbeere, Kirsche) zum Quark!

Zubereitung

1) Backofen vorheizen auf 180°C Umluft
2) Blätterteig ausrollen, Herzen ausstechen und auf ein Blech legen. 1 TL Quark auf dem Herz verteilen, dann ein zweites Herz drauf legen. Jetzt die beiden Herzen mit einer Gabel zusammendrücken, damit der Quark beim Backen nicht ausläuft.
3) Die fertigen Herzen mit Ei bestreichen. Wer möchte, kann jetzt auch noch Streusel oder Zucker darübergeben. Jetzt das Blech für 12 Minuten in den Ofen schieben.