Selbstgemachtes Twix

by Valerie in ,


Vorsicht: akute Suchtgefahr! Wir bitten alle gefährdeten Personen dringend, sich von diesem Rezept fernzuhalten!
Dieses Karamell-Bombe ist auch nichts für alle, die auf Diät sind...

Sollte euch auch das nicht abgeschreckt haben, dann kommt ihr gleich in den Genuss der ultimativen Mischung aus Shortbread, Karamell und Schokolade!


Zutaten

Für das Shortbread
60 g Zucker
120 g gesalzene Butter
180 g Mehl

Für das Karamell
150 g Rohrzucker oder Vergeoise blonde (normaler Zucker geht auch)
25 g   Honig
175 g Butter
1 Dose gesüßte Kondensmilch (397g)
¼ TL Salz

on top
200 g Schokolade (50% Vollmilch, 50% dunkle Schokolade)

Hier noch ein Vorschlag für die kommende EM:
Färbt doch das Karamell mit ein bisschen Lebensmittelfarbe rot ein und benutzt dunkle Schokolade on top, schon habt ihr die Deutschlandflagge gebacken! Das ist die perfekte Nervennahrung bei einem spannenden Spiel!


Zubereitung

  • eine viereckige Form (~ 21x21 cm) mit Backpapier auslegen
  • den Ofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft)

1.) Shortbread
Weiche gesalzene Butter und den Zucker in einer Schüssel cremig schlagen.
Das Mehl hinzugeben und kurz kneten, bis eine Teigkugel entsteht.
Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Form - das geht am besten mit den Fingern und später mit dem Rücken eines Esslöffels.
Ab in den Ofen für ungefähr 20-25 Minuten, bis er leicht goldbraun ist.

2.) Karamell
Rohrzucker, Butter, Salz und Honig in einem Topf bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.
3-4 Minuten kochen lassen.
Die Kondensmilch dazugeben, gut verrühren, nach dem Aufkochen bei kleiner Hitze und unter ständigem Rühren noch 8-10 Minuten auf dem Herd lassen.

3.) Das Karamell auf das fertige Shortbread gießen, verteilen und mindestens zwei Stunden kühlstellen, damit das Karamell aushärtet.
Je nach Geschmack kann dabei das gesamte Karamell verwendet werden oder z.B. nur die Hälfte. Die andere Hälfte könnt ihr auskühlen lassen und in kleine Stücke schneiden, schon habt ihr selbstgemachte Karamellbonbons.

4.) Die Schokolade im Wasserbad oder der Mikrowelle schmelzen, auf das ausgekühlte Karamell schütten und nochmals abkühlen lassen. Sobald die Schokolade anfängt, fest zu werden, es aber noch nicht ganz ist (nach ungefähr 10 Minuten), das Twix in kleine Stücke schneiden.
(Wenn die Schokolade schon komplett fest ist, bricht sie beim Schneiden.)